TTHS en VWOS vervallen

e-learning programma ‘Veiligheid en Toegang Op het Spoor’ beschikbaar

Per 1 april 2016 zijn de programma’s Toegang Tot Het Spoor (TTHS) en Veilig Werken Op Het Spoor (VWOS) niet meer beschikbaar.

Het nieuwe programma Veiligheid en Toegang Op het Spoor (VTOS) gaat niet alleen over de huisregels van ProRail, maar ook over de veiligheidsregels. Klik op www.vtos.nl en volg het programma ter voorbereiding op de toets VTOS van stichting railAlert.

Heeft u nog vragen, neem dan contact op met railAlert.
Telefoon 030 – 287 44 81
E-mail info@railalert.nl

home

ProRail stellt hohe Anforderungen an die Schutzausrüstung und den persönlichen Schutz.
Das hat einen guten Grund!

Sehen Sie sich den Film an, um zu erfahren, welche Regeln zu beachten sind und warum sie so wichtig sind.

Sehen Sie sich die Fakten genau an. Klicken Sie auf die Abbildung(en) für eine Zusammenfassung im Bild.

  • Auf dem Gelände von ProRail ist gelb fluoreszierende Schutzbekleidung mit reflektierenden Streifen (NEN-EN-ISO 20471) vorgeschrieben. Kreuzförmige Reflektionsstreifen sind nicht erlaubt.
  • Das Tragen anderer persönlicher Schutzmittel (PBM), beispielsweise von Sicherheitsschuhen, einem Helm, einer Schutzbrille oder Schutzhandschuhen, hängt von den mit der Arbeit verbundenen Risiken ab.
  • Der Arbeitgeber bestimmt, welche PBM Sie tragen müssen, und stellt die betreffenden Mittel zur Verfügung.
  • Wenn Sie einen Helm tragen, muss dieser gelb oder weiß sein.

Frage 1 von 3

Erfüllt diese Ausrüstung die Anforderungen von ProRail an die persönliche Schutzausrüstung?