TTHS en VWOS vervallen

e-learning programma ‘Veiligheid en Toegang Op het Spoor’ beschikbaar

Per 1 april 2016 zijn de programma’s Toegang Tot Het Spoor (TTHS) en Veilig Werken Op Het Spoor (VWOS) niet meer beschikbaar.

Het nieuwe programma Veiligheid en Toegang Op het Spoor (VTOS) gaat niet alleen over de huisregels van ProRail, maar ook over de veiligheidsregels. Klik op www.vtos.nl en volg het programma ter voorbereiding op de toets VTOS van stichting railAlert.

Heeft u nog vragen, neem dan contact op met railAlert.
Telefoon 030 – 287 44 81
E-mail info@railalert.nl

home

Sichere Infrastruktur

nächstes
thema

Zahllose Verspätungen im Zugverkehr sind die Folge riskanter Verhaltensweisen. Häufig geht es um Störungen, Vandalismus, Hindernisse auf den Gleisen oder einen Bruch in der Oberleitung.

Sehen Sie sich den Film an, um zu erfahren, was Sie tun können, um Störungen zu verhindern oder zu melden.

Sehen Sie sich die Fakten genau an. Klicken Sie auf die Abbildung(en) für eine Zusammenfassung im Bild.

  • Kippen Sie keinen Sand oder Kies neben die Gleise oder Weichen und legen Sie keine Gegenstände neben die Schienen.
  • Bei einem Bruch in der Oberleitung: Fassen Sie nichts an! Die Kabel können noch unter Spannung stehen.
  • Melden Sie einen Bruch in der Oberleitung beim OBI.

Frage 1 von 5

Sie sehen einen Abfalleimer auf den Gleisen.
Wie reagieren Sie in dieser Situation?